Oct 24, 2017

Vorläufige Gedanken zum Thema "geschlechterneutrale Sprache"


Die Frage, wie man mit der sprachlichen Asymmetrie des generischen Maskulinums umgeht, hat meiner Erfahrung nach ein erstaunlich hohes Potential zu Emotionalisierung. In diesem Text versuche ich meine eigene... (Artikel lesen)

Sep 06, 2017

Rhetorischer Zucker bzw. interessante sprachliche Konstruktionen


Irgendwann in der Vergangenheit ist mir aufgefallen, dass es mich frustriert, wenn man das, was man denkt oder fühlt nicht in angemessene Worte fassen kann. Umgekehrt, kann ich manchmal die Endorphine förmlich rauschen hören, wenn ich eine Formulierung lese, höre oder sogar selber drauf... (Artikel lesen)

Dec 04, 2014

Vorschlag: "uder" ein neues deutsches Wort für "und/oder" (=einschließendes "oder")


Die folgenden Gedanken lassen sich am prägnantesten in Form von Thesen formulieren. Naturgemäß wird eine subjektive Sicht der Dinge dargestellt.

  1. Das deutsche Wort "oder" hat üblicherweise eine exklusive (gegenseitig ausschließende) Bedeutung. ("Willst Du Deinen Tee mit... (Artikel lesen)